Vor- und Nachteile der Erstellung eines Online-Shops mit PrestaShop

Ein Online-Shop ist heute fast ein Muss für jedes Unternehmen, das wachsen und sich an die neuen Verbrauchergewohnheiten anpassen will. Denn der Online-Einkauf ist zu einer alltäglichen Erscheinung geworden. E-Commerce ist auch eine interessante Lösung für einen Unternehmer, der ein digitales Unternehmen gründen und durch den Verkauf von Produkten oder das Anbieten von Dienstleistungen über das Internet Gewinne erzielen möchte. Für die Erstellung eines Online-Shops ist es notwendig, eine geeignete Umgebung oder ein Werkzeug auszuwählen, das den gesamten Prozess erleichtert und die Entwicklungskosten reduziert.

E-Commerce

Was ist PrestaShop?

PrestaShop ist eines der führenden Tools für die Erstellung und Verwaltung eines professionellen Online-Shops, ohne dass Sie über fortgeschrittene Programmierkenntnisse verfügen müssen. Diese Lösung bietet, neben vielen anderen, alle Funktionalitäten dieser Art von digitalem Geschäft, wie z.B. Warenkorb, Versand- und Zahlungssysteme, Produktdateien, empfohlene Artikel und Benutzerverwaltung.

Die PrestaShop-Plattform hat Vor- und Nachteile, die man kennen sollte, um richtig entscheiden zu können, ob sie das ideale Werkzeug für ein bestimmtes Online-Handelsprojekt ist.

Was sind die Vorteile von PrestaShop für den E-Commerce

Die Erstellung eines PrestaShop-Onlineshops bringt aufgrund seiner Eigenschaften und Funktionalitäten zahlreiche Vorteile mit sich. Wir können festhalten, dass die wichtigsten Vorteile der Verwendung von PrestaShop für die Entwicklung eines E-Commerce sind:

1. Kostenreduzierung

PrestaShop ist eine Open-Source-Plattform, mit der sich professionelle Online-Shops entwickeln lassen, ohne dass eine Kauf- oder Nutzungslizenzgebühr anfällt. Alle diejenigen die ihre Projekte mit PrestaShop erstellen, werden sehen, dass die wirtschaftliche Investition viel niedriger ist. Dies ermöglicht es, professionelle Projekte auf eine einfachere Weise zu realisieren.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie viel PrestaShop kostet, ist die Antwort überraschend. Dieses fortschrittliche Tool zur Erstellung professioneller Online-Shops ist gratis und seine Kosten sind gleich null.

2. Benutzerfreundlichkeit

Einer der Hauptvorteile von PrestaShop ist, dass es keine fortgeschrittenen technischen Kenntnisse in der Webprogrammierung erfordert. Selbst eine Person, die keine grundlegenden Webentwicklungstechnologien wie HTML oder CSS kennt, kann mit diesem Tool einen professionellen Online-Shop erstellen.

Die Lernkurve von PrestaShop ist sehr einfach, so dass ein Benutzer bereits nach wenigen Stunden, in denen er die Funktionsweise des Tools erlernt, mit der Erstellung eines E-Commerce beginnen kann.

3. Bietet ein hohes Maß an individueller Anpassung

Mit diesem Tool können Sie fast jede Art von E-Commerce-Website erstellen. Denn es lässt sich mithilfe von Modulen und Vorlagen oder Themen in hohem Maße anpassen.

PrestaShop-Module sind ähnlich wie WordPress- oder WooCommercePlugins, bei denen der Benutzer ein Add-on auswählt, das er der Plattform hinzufügt, um eine bestimmte Funktion zur Verbesserung des E-Commerce auszuführen. 

Es gibt eine Vielzahl von Modulen für PrestaShop, von Add-Ons für Cross-Selling oder Up-Selling über Module zur Verbesserung der SEO des Online-Shops bis hin zu fortgeschrittenen Modulen zur Implementierung neuer Zahlungsmethoden oder zur Integration einer erweiterten Verwaltung von Rechnungen und Tickets.

Die Templates hingegen ermöglichen es Ihnen, einem mit dieser Plattform erstellten Shop ein professionelles Design und Erscheinungsbild zu geben. Es gibt eine große Auswahl an Themen für Online-Shops in PrestaShop, mit einem hohen Maß an Anpassungsmöglichkeiten und responsivem Design. So passt sich der Shop perfekt an Mobiltelefone oder Tablets an (was heutzutage unerlässlich ist, um den Online-Umsatz zu steigern).

4. Fähigkeit, mit vielen Artikeln zu arbeiten

Mit PrestaShop ist die Anzahl der Produkte, die in einem E-Commerce verwaltet werden können, kein Problem, da es in der Lage ist, Tausende von Artikeln problemlos zu verwalten, ohne die Leistung des Shops zu beeinträchtigen.

5. Mehrere Geschäfte

Ein weiterer Vorteil von PrestaShop, der für viele Unternehmer sehr nützlich ist, ist die Möglichkeit, verschiedene Online-Shops über dasselbe Administrationspanel zu verwalten.

Es handelt sich um ein Multi-Shop-Portal im Prestashop, über das mehrere Internetgeschäfte zentral verwaltet werden können, was diese Tätigkeit erheblich beschleunigt und vereinfacht.

6. Mehrsprachig

Bei der Einrichtung eines Online-Shops besteht eines der Hauptziele darin, an Benutzer oder potenzielle Kunden zu verkaufen, die mit traditionellen Geschäftsmethoden nicht erreicht werden können.

Der internationale Handel, unabhängig von der Größe des Unternehmens, ist einer der großen Vorteile des E-Commerce. PrestaShop mehrsprachig erleichtert den Verkauf in anderen Ländern, denn es ist eine Plattform, auf der verschiedene Sprachen für einen Online-Shop implementiert werden können, so dass die Benutzer in einem bestimmten Land den Shop automatisch in ihrer Muttersprache aufrufen können.

7. Positionierung im Internet

Die Entwicklung von PrestaShop wurde unter Berücksichtigung der technischen Aspekte und Hauptkriterien für SEO durchgeführt. Durch die Erstellung eines E-Commerce mit diesem Tool ist es viel einfacher, es in den wichtigsten Suchmaschinen, insbesondere Google, zu positionieren.

Ein SEO PrestaShop-Onlineshop hat bessere Chancen, auf den ersten Positionen der Google-Ergebnisseiten zu erscheinen.

8. Guter Support

PrestaShop hat eine gute Dokumentation und viele Ressourcen zur Verfügung. Es ist also sehr einfach zu lernen, wie man alle Funktionen und Optionen nutzt. Hinter dieser Plattform steht eine große Gemeinschaft, die sich durch ein hohes Maß an Aktivität auszeichnet, so dass es einfach ist, Antworten auf jedes Problem oder jeden Vorfall zu finden, der während der Nutzung auftreten kann.

9. Unterstützt folgende Zahlungsmethoden

Diese Plattform ist, , neben vielen anderen, mit allen wichtigen Zahlungsmethoden wie Bankkarten, PayPal, Stripe, Bitcoin, Apple und Google Pay und Bizum kompatibel, wie das Redsys-Modul für Prestashop.

Was sind die Nachteile der Verwendung von PrestaShop zur Erstellung eines Online-Shops?

Obwohl dieses CMS für Online-Shops viele Vorteile bietet, hat es auch eine Reihe von Nachteilen, die man kennen sollte, bevor man sich für die Erstellung eines E-Commerce mit PrestaShop entscheidet.

Hauptnachteile sind:

  • Höherer Schwierigkeitsgrad als bei anderen Plattformen. Obwohl es sehr einfach ist, eine E-Commerce-Website mit PrestaShop zu erstellen, ist es aufgrund der großen Anzahl von Optionen und Konfigurationen schwieriger als andere Alternativen wie Shopify oder sogar WordPress WooCommerce.
  • Module mit wirtschaftlichen Kosten. Obwohl es viele kostenlose Zusatzmodule gibt, sind die professionellen und fortgeschrittenen Module kostenpflichtig, so dass die Investition in einen Shop erheblich sein kann.
  • Geringe Vielfalt an Vorlagen. Im Vergleich zu anderen ähnlichen Tools ist die Auswahl an Themen zur individuellen Gestaltung des Shops geringer.
  • Nicht empfohlen für einen Marktplatz.  Bei dieser Art von Unternehmen werden Tausende von Artikeln gehandhabt, so dass es besser ist, dafür eine andere Alternative wie Magento zu verwenden. Wenn PrestaShop 10.000 Artikel (ungefähr) überschreitet, wird seine Leistung ernsthaft beeinträchtigt.

Für diejenigen, die eine Plattform suchen, um einen Online-Shop schnell, kostengünstig und professionell zu erstellen, ist PrestaShop eine der besten Alternativen, die Sie auf dem Markt finden können.

Es ist ein ideales Werkzeug für kleine Online-Shop-Projekte oder für professionelle E-Commerce-Unternehmen, die ihre Investitionen für den Start ihres Online-Verkaufs minimieren wollen.

PrestaShop ist aufgrund seiner besonderen Eigenschaften und der vielen Vorteile, die es bietet, eines der beliebtesten Online-Shop-Portale weltweit. Allerdings hat es auch einige Nachteile, die man kennen sollte, um beurteilen zu können, ob es die richtige Lösung für ein bestimmtes Online-Handelsprojekt ist.