PrestaShop-Add-ons: was das ist und wozu sie gut sind

Der elektronische Handel wird auf dem heutigen Markt immer wichtiger. Jeden Tag entstehen neue Onlineshops und viele traditionelle Unternehmen gehen ins Internet, um ihr Geschäftsmodell durch einen Onlineshop zu ergänzen, mit dem sie eine größere Anzahl potenzieller Kunden erreichen und ihren Kunden einen besseren Service bieten können.

E-Commerce

Was ist ein PrestaShop-Add-on?

PrestaShop ist eine der spezifischen Plattformen des Marktes für die Erstellung von Onlineshops und dank seiner vielen Vorteile, wie z. B. die Möglichkeit, professionelle Onlineshops zu erstellen und zu verwalten, die niedrigen Kosten für die Durchführung von E-Commerce-Projekten und die Flexibilität, dank der Verwendung von Modulen oder Add-ons jede Art von Shop zu erstellen.

Ein PrestaShop-Add-on ist eine Erweiterung bzw. ein Plug-in, das auf der Plattform installiert wird und es ermöglicht, Funktionen zu ergänzen oder neue hinzuzufügen, um die Erstellung des Onlineshops zu unterstützen. PrestaShop-Add-ons sind wie WordPress-Plug-ins, eine Reihe von Programmen, die heruntergeladen und installiert werden, um den Onlineshop in einem bestimmten Aspekt zu verbessern, vom Hinzufügen neuer Zahlungsmethoden über neue Sicherheitsmaßnahmen bis hin zu neuen Funktionen im Zusammenhang mit den Produkten oder Dienstleistungen.

So lädt man PrestaShop-Add-ons herunter

Der beste Weg, PrestaShop-Add-ons herunterzuladen, ist die Verwendung von PrestaShop-Addons, einem in die Plattform integrierten Shop, in dem man eine Vielzahl von Modulen finden kann.

Um die Add-ons herunterzuladen, geht man einfach vom PrestaShop-Adminbereich aus zum Abschnitt Addons und sucht nach dem gewünschten Add-on. Nachdem man dieses ausgewählt hat, genügt es, es direkt herunterzuladen. Alle diese im Shop enthaltenen Module wurden von einem Team von PrestaShop-Entwicklern validiert, um sicherzustellen, dass sie den Richtlinien von PrestaShop entsprechen, und zu garantieren, dass sie ordnungsgemäß funktionieren und frei von Viren oder Malware sind.

Im Internet gibt es viele Shops mit Modulen und Vorlagen für PrestaShop, wo es auch möglich ist, Add-ons herunterzuladen, um die Leistung eines mit dieser Plattform erstellten Onlineshops zu verbessern.

So installiert man PrestaShop-Add-ons

Gehen Sie im PrestaShop-Backoffice oder im Adminbereich auf die Registerkarte Module und Services, um auf die Liste der PrestaShop-Add-ons zuzugreifen. Nachdem Sie das gewünschte Add-on ausgewählt haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Installieren“. Das Add-on wird automatisch heruntergeladen und installiert, in den Speicher aufgenommen und kann konfiguriert und verwendet werden.

Warum sollte man PrestaShop-Add-ons verwenden?

Dank der zahlreichen, auf dem Markt erhältlichen Add-ons, kann der Aufbau eines Onlineshops mit PrestaShop sehr flexible gestaltet werden. Diese Ergänzungen bringen eine Reihe von Vorteilen für jeden Onlineshop, zum Beispiel:

» Sie tragen zur Umsatzsteigerung bei

Eines der Hauptziele jedes E-Commerce-Unternehmens ist der Verkauf von Produkten und Dienstleistungen. Mit den Modulen von PrestaShop können Sie Ihre Verkäufe durch Hinzufügen neuer Funktionen steigern. Ein deutliches Beispiel hierfür ist das Hinzufügen eines Plug-ins, das den Kunden mit ihrer Suche verwandte Produkte anzeigt, wodurch der Kunde länger im Shop bleibt, indem er sich für diese interessiert. Dadurch werden die Chancen für einen Kauf erhöht.

Es gibt viele Add-ons, die dazu beitragen, die Konversionsrate eines Onlineshops zu erhöhen und diesem helfen, seine Ziele zu erreichen.

» Sie ermöglichen die Anpassung des Onlineshops

Durch den Einsatz von Add-ons ist es möglich, den Shop an die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens anzupassen. In PrestaShop können Sie alle Arten von Onlineshops wie Bekleidungsverkauf, Marktplatz, digitaler Download-Shop usw. erstellen. Mit den entsprechenden Add-ons können Sie PrestaShop anpassen und modifizieren, um die Art von Shop zu erstellen, die Sie benötigen.

In PrestaShop Addons gibt es mehr als 3000 Module, die in PrestaShop verwendet werden können, um die Dienstleistungen und den Betrieb eines Onlineshops zu verbessern.

» Leichte Installation und Konfiguration

Ein Modul für PrestaShop zu finden, es zu installieren und so zu konfigurieren, dass es im Onlineshop bereit und implementiert ist, ist ein schneller und einfacher Prozess. Es sind keine Programmier- oder Webentwicklungskenntnisse erforderlich, um PrestaShop-Module einzubinden und zu verwenden und so die Leistung des Onlineshops zu steigern.

Das Herunterladen und Installieren der Add-ons ist ein schneller, intuitiver Prozess und in nur wenigen Minuten können Sie jedes beliebige Modul im Onlineshop konfigurieren und aktivieren. Darüber hinaus ist PrestaShop Addons in die Plattform integriert, wodurch ein komplexer Installationsprozess und die Verwendung von FTP-Programmen für den Zugriff auf den Speicherplatz vermieden wird.

» Integration mit anderen Plattformen

Mithilfe bestimmter PrestaShop-Add-ons kann der Onlineshop mit anderen Plattformen integriert werden, um dessen Dienstleistungen und Leistungsmerkmale zu verbessern. So ist es beispielsweise möglich, PrestaShop mit E-Mail-Marketing-Tools zu verbinden, um E-Mail-Kampagnen zu starten, die mehr potenzielle Kunden in den Shop locken.

» Support und Garantie

PrestaShop-Add-ons werden von Experten der Plattform getestet, um die Funktionsfähigkeit und Kompatibilität mit anderen Add-ons und Bereichen zu gewährleisten. Wenn man ein PrestaShop-Modul kauft, erhält man drei Monate lang kostenlosen Support, in denen man das Add-on ohne zusätzliche Zahlungen aktualisieren kann und über die erforderliche Betreuung und technischen Support verfügt, die für die richtige Konfiguration und Funktion erforderlich sind.

So wählt man das beste PrestaShop-Add-on aus

Um das beste Add-on für einen mit PrestaShop erstellten Onlineshop auszuwählen, sind eine Reihe von Aspekten zu berücksichtigen. Vor der Installation eines Add-ons oder Moduls in PrestaShop sollten vor allem folgende Faktoren geprüft werden:

1. Zuerst muss geprüft werden, ob das zu installierende Modul dem Verwendungszweck entspricht, für den es eingesetzt werden soll. Es ist wichtig zu wissen, ob das Add-on die Mängel beheben oder alle konkreten Bedürfnisse umsetzen wird, für die es im Onlineshop installiert werden soll.

2. Ein weiterer grundlegender Faktor bei der Entscheidung, ein PrestaShop-Plug-in zu installieren, ist zu überprüfen, ob der Add-on-Entwickler mit PrestaShop verbunden ist. Diese Art von Entwickler garantiert die Qualität und Sicherheit des installierten Add-ons und vermeidet Inkompatibilität, Veralterung und ähnliche Probleme.

3. Man kann sich die Meinungen anderer Benutzer über eine Ergänzung ansehen und welche Erfahrungen sie bei der Installation und Verwendung dieses Add-ons gemacht haben. Mit diesen Informationen hat man eine realistischere Vorstellung davon, was die Ergänzung bieten kann und welche Probleme oder Schwierigkeiten ihre Verwendung verursachen kann.

4. Jedes der im Shop verfügbaren Add-ons zeigt die Anzahl der bereits durchgeführten Downloads an. Anhand dieser Angabe kann man die Beliebtheit des jeweiligen PrestaShop-Moduls beurteilen.

5. Schließlich ist es auch sehr wichtig, auf das Aktualisierungsdatum des Add-ons zu achten, um zu wissen, ob es aktuell ist oder ob es seit längerem nicht verbessert wurde. Anhand dieser Angabe kann man vermeiden, ein Plug-in zu installieren, das aufgegeben wurde oder das nicht regelmäßig verbessert wird.

Fazit

PrestaShop Add-ons sind die beste Möglichkeit, einen individuell angepassten Onlineshop mit PrestaShop einzurichten. Durch die Implementierung neuer oder die Verbesserung bestehender Funktionen bieten die Module von PrestaShop die Möglichkeit, die Plattform an die Bedürfnisse jedes Unternehmens anzupassen, ihre Funktionen zu implementieren und die Konversionsrate des Onlineshops zu verbessern.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close