Was ist Privalia: Eigenschaften, Vorteile und Nachteile

Wir leben in einem digitalen Zeitalter, in dem Online-Shopping schon längst zur Normalität geworden ist. Dieser neue Markt bedeutet, dass Unternehmen und Unternehmer auf neue Wege setzen müssen, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu den Kunden zu bringen. Online-Shops sind eine großartige Alternative für den Verkauf im Internet, aber es gibt noch andere, sehr interessante Möglichkeiten, um Millionen von Benutzern mit Kaufabsicht zu erreichen: die Marktplätze.

E-Commerce

Privalia, was ist das?

Privalia ist ein E-Commerce-Unternehmen, das 2008 gegründet wurde und Kleidung, Schuhe und Accessoires von einer Vielzahl von Marken anbietet. Im Laufe der Zeit erfreute sich das Unternehmen großer Beliebtheit, bis es von einem französischen Konzern aufgekauft wurde, der es in einen Marktplatz umwandelte.

Heute ist Privalia ein Online-Marktplatz, auf dem kleine Händler ihre Kleidung, Schuhe, Accessoires, Haushaltswaren oder Schmuck einem großen Publikum anbieten können, das die Plattform mit der Absicht besucht, diese Produkte zu kaufen.

Wie funktioniert Privalia?

Das Geschäftsmodell von Privalia unterscheidet sich von dem anderer Marktplätze, da es sich auf das Online-Outlet konzentriert, d. h. auf das Angebot von Produkten großer Marken zu reduzierten Preisen (einschließlich niedriger oder sogar kostenloser Versandkosten).

Der Versandprozess bei Privalia liegt in der Verantwortung des jeweiligen Verkäufers, wobei der Shop für die Verwaltung der Abholung und Zahlung der getätigten Verkäufe an den Verkäufer verantwortlich ist.

So verkauft man auf Privalia

Um Verkäufer auf Privalia zu werden, müssen Sie die Plattform direkt unter der Option Markenkontakt kontaktieren. Es gibt kein Verfahren zur Erstellung eines Verkäuferkontos wie auf anderen Plattformen wie Amazon oder AliExpress, sondern es muss direkt mit der Plattform verhandelt werden.

Sobald Sie sich als Verkäufer bei Privalia angemeldet haben, wird sich das Unternehmen mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Bedingungen festzulegen und den Kooperationsvertrag abzuschließen.

Wenn es zu einer Einigung kommt, können Sie als Verkäufer auf Privalia zugreifen, um Artikel hochzuladen und einen Katalog von Produkten auf der Plattform zu verkaufen.

Was sind die Vorteile von Privalia?

Bei Privalia gibt es sehr interessante Vorteile für ein Unternehmen, das sich für diese Form des Online-Verkaufs entscheidet.

Zu den wichtigsten Vorteilen, die der Privalia-Marktplatz bietet, gehören:

1. Erreichen eines großen Publikums

Ein kleines Unternehmen hat eine begrenzte Reichweite, in der Regel innerhalb seines Einzugsgebiets, oder eine begrenzte Online-Präsenz, wenn es mit großen Unternehmen und Marken konkurriert.

Privalia wird ein Geschäft auf einem Marktplatz mit mehr als 15 Millionen Käufern einrichten, die regelmäßig auf der Suche nach Schnäppchen, Sonderangeboten und reduzierten Qualitätsprodukten sind. Dies ist eine großartige Gelegenheit für viele Unternehmen, ihren Umsatz dank der großen Zielgruppe, die sie auf Privalia ansprechen, erheblich zu steigern.

2. Web-Sicherheit

Privalia ist eine sichere Website, auf der die persönlichen Daten und Bankdaten der Benutzer garantiert werden. Die Plattform verwendet sichere Zahlungsgateways sowie SSL-Zertifikate und das HTTPS-Protokoll, um die Informationen zu verschlüsseln, so dass sie nicht eingesehen werden können, selbst wenn ein Dritter sie abfängt.

Der Kauf und Verkauf auf Privalia ist ein sicherer Prozess, der diese Plattform zu einem idealen Marktplatz macht, um Kleidung von großen Marken zu reduzierten Preisen zu kaufen und zu verkaufen.

3. Benutzerfreundlichkeit

Eines der Hauptmerkmale von Privalia ist seine Benutzerfreundlichkeit. Das Anlegen eines Benutzerkontos und das Hochladen eines Katalogs mit Kleidungsstücken, Haushaltsprodukten oder Accessoires geht sehr schnell und einfach.

Das Erlernen der Nutzung der Plattform ist sehr einfach. Nach einigen Stunden der Nutzung werden Sie in der Lage sein, alle Optionen und Einstellungen zu beherrschen.

4. Lagerbestände rentabel machen

Das Geschäftsmodell von Privalia ist eng mit der Nebensaison verbunden, d. h. mit dem Angebot von Produkten, die nicht mehr in der Saison sind, zu Preisen, die für die Verbraucher wirklich attraktiv sind.

Es ist eine großartige Gelegenheit für Unternehmen, den Warenbestand, der im Lager verblieben ist, zu liquidieren, um den Bestand rentabel zu machen und Verluste oder zusätzliche Kosten im Zusammenhang mit der Lagerung oder der Rückgabe an die Lieferanten zu vermeiden.

5. Vergütungsgarantie

Die über Privalia getätigten Verkäufe sind garantiert, da die Plattform selbst für die Abwicklung des gesamten Prozesses der Abrechnung mit dem Kunden, der den Kauf tätigt, verantwortlich ist. Diese Vergütungsgarantie gibt den Unternehmen ein gutes Maß an Vertrauen, wenn sie einen Shop auf der Plattform einrichten, um ihre Produkte an die Nutzer zu verkaufen.

Welche Nachteile hat Privalia?

Einige Nachteile beim Verkauf auf Privalia sind:

» Produktbegrenzung

Da es sich um einen OutletMarktplatz handelt, sind die Produkte, die angeboten werden können, auf eine Reihe von Merkmalen beschränkt (es muss sich um Produkte angesehener oder bekannter Marken handeln und sie müssen zu reduzierten Preisen angeboten werden).

» Schlechte Referenzen

Bei Privalia äußern sich viele Benutzer negativ über den Prozess der Fehlerbehebung. Die Plattform arbeitet jedoch an der Verbesserung des Dienstes und ist sich der Notwendigkeit bewusst, neue Methoden zum Schutz von Verkäufern und Käufern einzuführen.

» Registrierungsprozess

Um Verkäufer auf Privalia zu werden, müssen Sie einen Prozess durchlaufen, der einige Zeit in Anspruch nehmen kann, da Sie in direktem Kontakt mit der Plattform stehen müssen. Im Vergleich zu Amazon und anderen Marktplätzen ist die Tätigkeit als Verkäufer auf dieser Plattform komplexer.

Verkaufstipps für Privalia

Werfen wir einen Blick auf einige interessante Empfehlungen für den Verkauf auf Privalia.

  • Privalia ist ein Online-Marktplatz, d. h. Sie konkurrieren mit anderen Verkäufern, genau wie auf einem traditionellen Marktplatz. Die Beobachtung anderer Verkäufer, um wettbewerbsfähige Angebote und Preise festzulegen, ist für die Steigerung des Umsatzes auf der Plattform von wesentlicher Bedeutung.
  • Der Verkaufsabschluss wird wirksam, wenn er nach erfolgtem Verkauf bestätigt wird, wofür ein Zeitfenster von 48 Stunden zur Verfügung steht. Je früher der Verkauf bestätigt wird, desto früher wird die Zahlung eingehen.
  • Um auf Privalia mit anderen Verkäufern zu konkurrieren und eine größere Sichtbarkeit auf der Plattform zu erreichen, ist es sehr wichtig, an der Produktdarstellung zu arbeiten (relevante Informationen anbieten, Elemente verwenden, die sich vom Rest abheben…).
  • Ein gutes Produktvorbereitungs- und Liefersystem muss eingeführt werden, um dem Käufer den besten Service zu bieten, so dass er/sie in Zukunft wiederkommen und neue Einkäufe tätigen wird.
  • Ein kostenloser Versand ist eine großartige Strategie, um Kunden anzuziehen und sich von der Konkurrenz abzuheben, was den Umsatz von Privalia erheblich steigern wird.
  • Das Hochladen hochwertiger Fotos der angebotenen Artikel ist eine weitere Möglichkeit, die Kaufentscheidung des Benutzers zu fördern. Darüber hinaus ist es möglich, mehrere Fotos zu einem Artikel hochzuladen, um dem Nutzer mehr Informationen zu zeigen, damit er eine Kaufentscheidung treffen kann.

Für kleine Geschäfte in der Textil- und Schuhbranche oder für Schmuck- und Haushaltswarengeschäfte ist Privalia eine großartige Möglichkeit, Ihre Artikel online zu verkaufen und den Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern, indem Sie Produkte anbieten, die vielleicht noch in Ihrem Lager liegen.

Das Outlet-Modell von Privalia ist sehr attraktiv für Nutzer, die Produkte von großen Marken zu wirklich niedrigen Preisen finden können. Die Nutzung dieses Ansatzes für die Nutzer von Privalia bietet eine großartige Geschäftsmöglichkeit zur Steigerung der Online-Verkäufe, indem man Verkäufer auf der Plattform wird.