Pinterest Business: Wie man Pinterest für Unternehmen nutzt

Viele Unternehmen räumen Pinterest nicht die Bedeutung ein, die es als soziales Netzwerk hat, um eine größere Anzahl von Kunden und potenziellen Kunden zu erreichen. Allerdings können Sie in diesem visuellen sozialen Netzwerk digitale Marketing-Strategien entwickeln, um eine Vielzahl von Benutzer anzuziehen, die sich wirklich für die von Ihrem Unternehmen angebotenen Produkte und Versanddienstleistungen interessieren.

Business-Tipps

Was ist Pinterest Business

Pinterest für Unternehmen ist ein gesondertes Konto auf dem sozialen Netzwerk für Unternehmen, die ihr Geschäft mit bestimmten Optionen und Tools wie Anzeigen oder Zugang zu Datenanalysen erweitern möchten.

Pinterest ist ein visuelles soziales Netzwerk, in dem Bilder, Videos und Infografiken geteilt werden, mit dem Ziel, andere Benutzer mit visuellen Ideen zu motivieren oder Informationen zu einem Thema in Form von Tutorials oder Anleitungen bereitzustellen.

Wie nutzt man Pinterest für Unternehmen – Schritt für Schritt

Mit einem Pinterest-Konto für Firmen ist es einfacher, Ihre Benutzer auf Pinterest mit Produkten, Versanddienstleistungen und anderen interessanten Informationen anzusprechen, um ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Firma zu lenken.

Um Pinterest zu nutzen und den größten Nutzen für Ihr Unternehmen zu erzielen, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen:

1. Erstellen eines Pinterest-Konto für Unternehmen

Als Erstes benötigen Sie ein Pinterest-Business-Konto; gehen Sie dazu auf die folgende Seite:

https://business.pinterest.com/de/

Wenn Sie Zugang zu dieser Website erhalten, beginnen Sie mit der Erstellung eines Geschäftskontos auf Pinterest, indem Sie die erforderlichen Daten wie E-Mail, Benutzer und Passwort eingeben.

2. Optimierung des Unternehmensprofils

Sobald Sie ein Pinterest-Business-Konto haben, müssen Sie Ihr Benutzerprofil optimieren, um ein gutes Erscheinungsbild zu vermitteln und mehr Follower zu gewinnen.

Das Unternehmensprofil sollte ein attraktives Profilbild und eine Beschreibung des Unternehmens enthalten, die es den Pinterest-Benutzern leicht macht, relevante Informationen über das Unternehmen herauszufinden.

3. Erstellen eines Publikationssystems

Um ein gutes Posting-System einzurichten, das die Reichweite des Unternehmens maximiert, muss man wissen, wie das Pin- und Board-System von Pinterest funktioniert. Das Firmenprofil auf Pinterest sollte eine Reihe von Boards haben (die wie Kategorien oder Themen sind), die Pins enthalten sollten, die mit dem jeweiligen Thema verbunden sind (Bilder, Videos, Infografiken usw.).

4. Beobachten der Ergebnisse

In Pinterest Business-Konten besteht Zugang zu mehr statistischen Informationen über Pins und Boards. Das Abrufen und die Überwachung dieser Ergebnisse erlaubt es Ihnen, den Erfolg der von Ihnen verfolgten Publikationen und Strategien zu beurteilen, Änderungen vorzunehmen, wenn Sie Ihren Zielen nicht nahe gekommen sind, und wertvolle Informationen zu erhalten, die Sie bei Ihren nächsten Publikationen nutzen können.

Tipps für die optimale Nutzung von Pinterest Business

Nachfolgend bieten wir Ihnen einige Pinterest Business-Tipps zur besseren Umsetzung Ihrer Strategien, die dieses soziale Netzwerk als Kommunikationskanal mit Kunden oder Benutzern nutzen:

» Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Profil

Die Verwaltung Ihres Pinterest-Business-Profils ist die beste Möglichkeit, den Benutzern des sozialen Netzwerks ein gutes Erscheinungsbild zu bieten und auch die Empfehlungen des sozialen Netzwerks selbst zu verbessern.

Einige Tipps zur Optimierung des Pinterest-Profils Ihres Unternehmens sind wie folgt:

  • Entscheiden Sie sich für ein hochwertiges Foto, das attraktiv für die Benutzer ist.
  • Die Beschreibung sollte dazu dienen, die wichtigsten Aspekte des Unternehmens zu vermitteln. Dabei sollten Sie jedoch einen Ton anschlagen, der Interesse weckt (die Nutzer wollen mehr wissen).
  • Verwenden Sie die passenden Stichwörter in Ihrem Profil, damit Ihre Pins und Boards bei Suchanfragen auf der Plattform leichter angezeigt werden können.

» Organisieren Sie Ihre Pins und Boards sorgfältig.

Wichtig ist dabei eine gute Organisation der Boards und eine angemessene Verteilung der Pins.

Ein gut organisiertes Pinterest-Profil sorgt für eine bessere User Experience und erleichtert es den Besuchern, zwischen den Boards zu navigieren und Ihre Pins wesentlich schneller und reibungsloser aufzurufen.

Bei Pinterest muss man sich die Boards als Kategorien vorstellen, in denen die Inhalte gespeichert werden. Das sind in diesem Fall die Pins, bei denen es sich um Bilder, Fotos, Infografiken oder sogar Videos handeln kann.

» Nutzen Sie die Links optimal

Für jede zu einem Board hinzugefügte Pin gibt es ein Feld zum Hinzufügen eines Links. Es handelt sich hierbei um ein sehr wichtiges Element von Pinterest, um Follower und Benutzer des Netzwerks auf Konversions- oder Produktseiten einer E-Commerce-Website zu lenken.

Die Verwendung dieses Links ist wichtig, um die Benutzer auf Konvertierungsseiten oder auf andere für sie relevante Inhalte umzuleiten.

» Verwenden Sie Schlüsselwörter auf Pinterest

Wenn wir von Keywords oder Stichwörtern sprechen, assoziieren wir sie mit der SEO-Positionierung in Google. Auch auf Pinterest sind Stichwörter von Bedeutung, weshalb sie in den Titeln der Pins und Boards ebenso wie in der Beschreibung des Kontoprofils und in der Beschreibung der verschiedenen hochgeladenen Pins sinnvoll verwendet werden müssen.

Mit einer guten Auswahl von Stichwörtern und deren Verwendung in Pins und Boards erreichen Sie eine größere Anzahl von Benutzern in diesem sozialen Netzwerk.

» Laden Sie für Mobiltelefone optimierte Bilder hoch

Heutzutage verwenden die meisten Benutzer ihre Smartphones, um ihre sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram, TikTok oder Twitter zu nutzen. Das Gleiche gilt für Pinterest. Somit ist es interessant, Bilder und Videos hochzuladen, die auf solchen Geräten am besten dargestellt werden können.

Es empfiehlt sich, Bilder und Videos im Hochformat aufzunehmen, da diese auf dem Bildschirm eines Mobiltelefons viel besser zu sehen sind.

» Erstellen Sie einen Zeitplan für die Veröffentlichung

Es geht nicht nur darum, hochwertige Inhalte auf Pinterest zu posten, sondern auch darum, ein gutes Niveau zu halten, um mehr Sichtbarkeit zu erhalten.

Die bessere Alternative ist die Einrichtung eines Kalender Veröffentlichungsplans, in dem Sie festlegen, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten (die Veröffentlichungszeit hat einen großen Einfluss auf die Reichweite eines Pin) Sie neue Pins hochladen werden.

» Interagieren Sie mit den Benutzern

Wie in jedem sozialen Netzwerk können Benutzer auf Pinterest Kommentare und Bewertungen zu Pin verfassen.  Durch die Überwachung aller Kommentare, die zu einem Pin generiert werden, haben Sie die Möglichkeit, sofort zu reagieren und eine engere und stärkere Beziehung zu Ihren Followern aufzubauen.

» Integrieren Sie Pinterest in anderen sozialen Netzwerken

Einer der großen Vorteile sozialer Netzwerke ist die Möglichkeit, Inhalte mit anderen zu teilen. Wenn Sie beispielsweise ein Facebook-Konto mit vielen Followern haben, ist es sinnvoll, die Pins, die Sie auf Pinterest hochladen, ebenfalls auf Ihrem Facebook-Konto zu teilen, um mit jedem Post eine maximale Reichweite zu erzielen.

Mit einer guten Marketing-Strategie auf Pinterest können Sie qualitative Kontakte gewinnen, bei deren Umwandlung in echte Kunden für Ihr Unternehmen Sie weniger Zeit und Mühe benötigen.

Mithilfe eines Pinterest Business-Profils ist es leichter, die Nutzung von Pinterest für Unternehmen zu fördern und zu optimieren. Hierbei handelt es sich um ein kostenloses Konto, das jedes Unternehmen nutzen kann, um seine digitalen Marketing-Maßnahmen und -strategien auf Pinterest umzusetzen.