So verkauft man Amazon-Produkte auf Shopify

Amazon ist zweifellos der führende Marktplatz, auf dem Millionen von Nutzern ihre Produkte zum Verkauf anbieten, die von Kunden aus der ganzen Welt gekauft werden. Sich nur auf Amazon zu konzentrieren ist ein strategischer Fehler vieler Unternehmer, die diese Plattform nutzen. Ein breiterer Blick auf den Markt ermöglicht es zu erkennen, dass es besser ist, mehr Vertriebskanäle zu haben, um die Effizienz zu steigern und Erfolg beim Online-Verkauf zu haben.

E-Commerce

Warum sollte man Amazon in einen Shopify-Shop integrieren?

Mit Shopify auf Amazon zu verkaufen ist eine gute Wahl und daher wird sich dieser Text damit beschäftigen, wie beide Plattformen integriert werden können, um die Verkaufsinfrastruktur im Web zu verbessern. Viele der Vorteile des weltbesten Online-Shops können von Shopify-E-Commerce genutzt werden, wie z. B. Versandmanagement, Kundenservice, Zahlungsgateways und Amazons Domain-Autorität in Google, um die SEO-Positionierung des Online-Shops zu verbessern.

Shopify ist eine Plattform zur schnellen und einfachen Erstellung virtueller Shops mit professionellen Ergebnissen. Wenn Sie einen Shopify-Shop eingerichtet haben und betreiben, empfiehlt es sich, diesen in Amazon zu integrieren, um von einer Reihe von Vorteilen zu profitieren.

Im Jahr 2016 haben Shopify und Amazon eine Vereinbarung getroffen, die eine großartige Integration zwischen beiden Online-Verkaufsplattformen ermöglicht. Dies sind die Hauptvorteile der Integration von Amazon in Shopify:

» Verwendung desselben Zahlungsgateways

Durch die Integration des Amazon-Shops mit Shopify haben Ihre Online-Shop-Kunden Zugang zu den Amazon-Zahlungsgateways. Dies ist ein großer Vorteil, da man mehr Kunden erreicht und über ein sicheres, geprüftes System für Einkäufe über seinen Online-Shop verfügt, wodurch das Vertrauen der Kunden und Nutzer in unsere Plattform gestärkt wird.

» Den gleichen Bestand teilen

Durch die Integration beider Plattformen verfügen beide über denselben Bestand. Dieser wird automatisch aktualisiert, um Diskrepanzen oder Fehler zu vermeiden, die dem E-Commerce Verluste verschiedener Art verursachen könnten.

Mit der Bestandsverwaltung von Amazon kann das Inventar des Online-Shops besser kontrolliert und negative Situationen wie fehlende Bestände vermieden werden, sodass jederzeit eine reale Sicht auf das, was auf Lager ist, möglich ist.

» Automatische Änderung von Preis und Bestand

Einer der wirklich interessanten Aspekte dieser Integration zwischen beiden Plattformen ist das automatische Aktualisierungssystem. Wenn sich der Preis eines Artikels ändert oder sein Bestand aus irgendeinem Grund (Verkauf, Lagerfehler, Bruch usw.) variiert, werden beide Plattformen automatisch aktualisiert und zeigen jederzeit die Realität des Online-Shops an.

Stellen wir uns vor, dass der Prozess zur Pflege beider Lagerbestände manuell durchgeführt werden müsste, zum Beispiel: Wenn ein Produkt im Shopify-Shop verkauft wird, müsste man schnell zu Amazon gehen und das Produkt aus dem Lagerbestand nehmen. Das wäre ein viel zu langwieriger und ineffizienter Prozess. Glücklicherweise werden beide Plattformen bei einem Verkauf oder einer Preisänderung aktualisiert. Dies ist eine grundlegende Funktionalität, um diese Integration verwalten zu können.

» Amazon Premium Services in Ihrem Online-Shop

Durch die Premium Services von Amazon erhalten Ihre Kunden die Produkte schnell und kostengünstig. Mit der Integration der beiden Online-Shops verfügt der Shopify-Shop für seine Kunden über den Amazon Premium Service.

Das Versandkostenmanagement und die Auswahl des besten Versandservices sind zwei sensible Punkte, die großen Einfluss auf den Erfolg eines Online-Shops haben. Mit dieser Integration brauchen Sie sich darüber keine Gedanken zu machen, denn Amazon kümmert sich um alles (und bietet die besten optimierten Services an).

» Verbessert die SEO-Positionierung

Durch die Integration des Shopify-Shops mit Amazon ist man mit einem der leistungsstärksten Domains des Internets und seinen täglichen massiven Suchanfragen verbunden. Diese Integration bietet daher große Vorteile, wenn es darum geht, den Shop in der Suchmaschine Nummer eins zu positionieren, sodass er in den Suchergebnissen ganz oben erscheint.

Amazon ist wahrscheinlich das größte Schaufenster der Welt für Online-Verkäufe, und durch die Integration mit Amazon wird diese Stärke den Shopify-Shop positiv beeinflussen und seine Sichtbarkeit fördern und verbessern (je mehr Besuche Sie erhalten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Online-Verkauf abschließen).

So wird Amazon in Shopify integriert

Um beide Plattformen zu integrieren, muss man den Bestand von Amazon zu Shopify bringen. Diesen gesamten Prozess manuell durchzuführen, würde sehr viel Mühe und den Einsatz vieler Arbeitsstunden erfordern. Glücklicherweise kann dies mit den verschiedenen spezifischen Tools, die Shopify zur Verfügung stellt, schnell und einfach durchgeführt werden.

Innerhalb von nur zehn Minuten ist es möglich, den Transfer und die Integration des Bestandes zwischen beiden Plattformen durchzuführen und mit dem Verkauf von Amazon-Produkten über den Shopify-Shop zu beginnen.

Mit einigen der Anwendungen zur Integration von Amazon in Shopify kann man Produktlisten erstellen. Wird die Option Amazon Marketplace Web aktiviert, wird der Shopify-Shop entsprechend des Amazon-Bestandes auf dem neuesten Stand gehalten, wobei alle Bestands- oder Preisänderungen berücksichtigt werden.

So kurbelt man den Shopify-E-Commerce an

Mit dem Amazon Fulfillment-Tool können Sie auf das Produktlager in den eigenen Einrichtungen des Marktplatzriesen zugreifen. Amazon verpackt, versendet und bietet Kundendienst für alle Produkte, die Sie über den Shopify-Shop verkaufen.

Mit diesem Service sparen Sie viel Zeit und Mühe, die Sie für Tätigkeiten nutzen können, die dem Online-Shop einen Mehrwert verleihen, wie z. B. die Verbesserung des Designs und der Informationen der Produktblätter, die Durchführung von Marketing- und Werbeaktionen für den Online-Shop oder die Suche nach neuen Produkten oder Marktchancen, die dem Shop hinzugefügt werden können.

Eine weitere sehr nützliche Anwendung, die von Amazon angeboten wird und es Ihnen ermöglicht, den Shopify-Shop zu verbessern, ist Amazon FBA. Mit diesem Plug-in können Sie die Versandpreise vergessen, denn Amazon kümmert sich darum und hält die Kosten auf dem neuesten Stand, sodass Ihre Kunden immer wissen, wie hoch die Versandkosten für ihre Einkäufe sind.

Mit diesem System können Sie den Zahlungsbetrag so anpassen, dass Sie beim Versand Rabatte oder sogar einen kostenlosen Versand anbieten können. Das Beste an Amazon FBA ist, dass es mit ein paar einfachen Einstellungen automatisch funktioniert, ohne dass Sie erneut eingreifen müssen, was wiederum Zeit und Mühe spart.

Den Amazon-Marktplatz in Shopify zu haben, ist dank der einfachen Integration zwischen beiden Plattformen möglich. Mit dieser Kombination beider Online-Verkaufslösungen verfügt man über viele Vorteile, insbesondere in Bezug auf die Aktualisierung von Beständen und Preisen und die Nutzung exklusiver Amazon-Dienste im Shopify-Shop, die eine neue Ebene der Funktionalität und Qualität in den E-Commerce bringen.

Mit der Integration von Amazon in Shopify, um im Online-Shop Amazon-Produkte zu verkaufen, brauchen Sie sich um die Logistik keine Sorgen zu machen, da Amazon alles für Sie übernimmt, einschließlich des technischen Supports bei Versandproblemen.

Die Zeit und Mühe, die durch die gemeinsame Nutzung des Bestandes von Amazon und Shopify eingespart wird, kann für Verbesserungs- und Werbemaßnahmen des Online-Shops genutzt werden, um so dessen Sichtbarkeit zu verbessern und den Verkauf und damit den entstandenen Gewinn zu steigern.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close