Wie kann ich Dropshipping bei Amazon betreiben?

Eines der Online-Geschäftsmodelle, das in den letzten Jahren auf Amazon geboomt hat, ist das Dropshipping. Dabei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem Produkte auf Amazon angeboten werden und Amazon eine Provision für den Verkauf erhält, wobei die gesamte logistische Verantwortung und die Verantwortung nach dem Verkauf in den Händen von Amazon selbst liegt (Lagerung der Produkte, Vorbereitung des Versands, Abholung und Bezahlung, Rücksendung, Lösung von Zwischenfällen…).

E-Commerce

Was ist Dropshipping auf Amazon?

Dropshipping mit Amazon ist ein Geschäftsmodell, bei dem Amazon selbst den gesamten Prozess der Vorbereitung und des Versands von Produkten sowie deren Lagerung und die Verwaltung von Dienstleistungen wie Zahlung, Rückgabe und Kundendienst übernimmt.

Amazon ist ein riesiges Unternehmen, das sich durch seine technologische Innovation und seine Fähigkeit, überall auf der Welt zu operieren, auszeichnet, so dass die Nutzung des Dropshipping-Systems mit Amazon eine sehr interessante Geschäftsalternative für jeden Unternehmer darstellt.

Wie funktioniert Amazon Dropshipping?

Es gibt zwei verschiedene Arten des Dropshipping mit Amazon, durch FBA oder traditionelles Dropshipping:

  • Fulfillment by Amazon. Bei dieser Methode schickt der ausgewählte Dropshipping-Lieferant die Produkte an Amazon, das sie in seinen Logistikzentren lagert. Nach dem Kauf übernimmt Amazon die gesamte Vorgehensweise, von der Vorbereitung der Sendung über die Abholung bis hin zum Kundendienst.
  • Konventionelles Dropshipping. Amazon fungiert als Verkaufs- und Werbekanal, und wenn ein Benutzer einen Artikel kauft, ist der Anbieter für den Versand verantwortlich.

Auf Amazon kann sie daher nur als Vertriebskanal in einem Dropshipping-Modell fungieren oder die Produkte lagern und die gesamte Logistik übernehmen, wenn das spezielle FBA-Programm genutzt wird.

Was sind die Vorteile von Dropshipping auf Amazon?

Die Vorteile des Dropshipping auf Amazon sind zahlreich, so dass viele Unternehmen und Unternehmer auf dieses Unternehmen setzen, um diese Art von Online-Geschäft aufzubauen.

Zu den interessantesten Vorteilen der Verwendung von Amazon für Dropshipping können wir hervorheben:

1. Erreichen Sie eine große Anzahl von Benutzern

Amazon ist eine der meistbesuchten Websites der Welt. Wenn Sie die Produkte auf Ihrer Plattform anbieten, haben Sie ein großes Zielpublikum, was auf eigene Faust nur schwer zu erreichen ist. Bei Amazon kommen die potenziellen Kunden aus der ganzen Welt, da das Unternehmen in fast jedes Land liefert.

2. Produkte für interessierte Benutzer anbieten

Benutzer, die sich auf Amazon umsehen, sind bereits zum Kaufprozess übergegangen. Die meisten Menschen, die bei Amazon auf Ihren Artikel stoßen, ziehen einen Kauf in Betracht.

Dropshipping auf Amazon ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte einem Publikum anzubieten, das die Absicht hat zu kaufen, so dass es viel einfacher ist, sie zu einem Kauf zu bewegen.

3. Sehr geringe Investitionen und Kosten

Bei einem Dropshipping-Modell gehen die Kosten für Lagerung, Transport und Rückerstattung zu Lasten des ausgewählten Lieferanten, so dass die erforderlichen Investitionen sehr gering sind.

Im Falle von Amazon werden nicht nur diese logistischen Kosten eingespart, sondern auch der Marketing- und Werbeaufwand ist geringer, wenn man die riesige Plattform und Reichweite von Amazon nutzt.

4. Unternehmerische Flexibilität

Dadurch, dass kein bestimmter Lagerbestand vorgehalten werden muss, ist es möglich, die angebotenen Produkte zu diversifizieren. Mit Amazon Dropshipping können Sie eine große Anzahl verschiedener Artikel zum Verkauf anbieten, da die erzeugten Kosten die gleichen sein werden.

Sie sollten sich auch nicht auf einen einzigen Sektor konzentrieren, sondern können Produkte aus verschiedenen Bereichen verkaufen, die nichts miteinander zu tun haben.

5. Geringes Risiko

Da keine Logistikkosten anfallen und keine Investitionen in die Produkte getätigt werden müssen, ist das Dropshipping ein sehr risikoarmes Geschäft. Bei der Verwendung von Amazon für dasDropshipping sind die Risiken dank der Einrichtungen und Funktionen dieser Plattform noch geringer.

Amazon hat einen weltweiten Ruf, den Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können. Die Benutzer dieser Plattform haben volles Vertrauen in sie, und wenn sie ein Produkt oder einen Artikel sehen, der sie interessiert, werden sie nicht zögern, ihn zu kaufen, da Amazon hinter ihren Käufen steht und sie schützt.

Was sind die Nachteile von Dropshipping auf Amazon?

Es gibt auch einige Nachteile des Geschäftsmodells von Amazon, über die man sich am besten im Klaren sein sollte, bevor man sich für den Einstieg entscheidet.

  • Enge Handelsspanne. Bei der Nutzung von Amazon als Dropshipping-Medium verringern sich die Handelsspannen, da die Provision von Amazon zur Provision des Lieferanten hinzugerechnet werden muss.
  • Hoher Wettbewerb. Bei Amazon herrscht ein starker Wettbewerb, da Tausende von Benutzern oder Verkäufern die gleichen Produkte anbieten. Die Differenzierung innerhalb von Amazon kann in vielen Fällen schwierig sein.

Wie kann ich Dropshipping bei Amazon betreiben?

Hier sind einige Tipps, wie Sie das Beste aus dem Dropshipping mit Amazon herausholen können.

» Kapitalvolumen

Amazon ist ein sehr großer E-Commerce- oder Marktplatz mit vielen Verkäufern. Um mit Dropshipping interessante Gewinne zu erzielen, ist ein hohes Verkaufsvolumen erforderlich.

Wenn man ein Geschäftsmodell auf Amazon durchDropshipping in Betracht zieht, ist es notwendig, Marketingstrategien zu entwickeln, die darauf abzielen, den Umsatz beträchtlich zu verkäufe auf Amazon steigern, oder nach Produkten mit einem hohen wirtschaftlichen Wert zu suchen, um bei jedem Verkauf mehr Geld zu verdienen.

» Setzen Sie auf Amazon-Partnerunternehmen

Das Amazon-Partnerprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit des Dropshipping auf eine andere Art und Weise. Sie müssen die E-Commerce und Werbung für Amazon-Produkte auf sie zu schaffen. Wenn der Benutzer sich zum Kauf entschließt und auf die Schaltfläche “Kaufen” klickt, wird er über einen speziellen Link auf die Verkaufsseite auf der Amazon-Website weitergeleitet, die Ihnen eine Provision einbringt, wenn der Kauf abgeschlossen wird.

Bei diesem Modell sind Sie für die gesamte Werbung verantwortlich und Amazon fungiert nur als Dropshipping-Anbieter.

» Senden Sie alle Ihre Produkte an Amazon

Mit dem FBA-Programm bietet Amazon seine eigenen Logistikzentren an, um Ihre Produkte zu lagern. Es ist eine gute Idee, diesen Dienst zu nutzen, um die gesamte Logistik Ihres Unternehmens in die Hände von Amazon zu legen.

Sie können Ihre Produkte direkt an Amazon senden, wo sie gelagert und bei jedem Verkauf versandfertig gemacht werden. Sie können Ihren Dropshipping-Lieferanten anweisen, die Produkte direkt an Amazon zu senden, damit dieser sich um die gesamte Logistik kümmern kann. Auf diese Weise können Sie die Effizienz und Agilität der Logistik von Amazon zu Ihrem Vorteil nutzen (Amazon verwendet die neueste Logistiktechnologie und die besten Lagerverwaltungssysteme, wie z. B. In-Warehouse-Robotik).

Wenn Sie auf der Suche nach einem Internet-Geschäftsmodell sind, das keine großen Investitionen erfordert und bei dem Sie sich nur auf Marketing und Verkauf konzentrieren müssen, ist Amazon Dropshipping eine gute Alternative.

Mit diesem Geschäftsmodell können Sie bequem von zu Hause aus ein Einkommen erwirtschaften, ohne die Verantwortung und die Sorgen zu haben, Bestellungen aufzugeben, ein Lager zu verwalten, Aufträge vorzubereiten oder Versandprobleme mit Kunden zu lösen.