Amazon Logistik: Was ist das und welche Vorteile hat sie?

Amazon ist die weltweit führende Online-Verkaufsplattform mit Millionen von Nutzern und Kunden auf der ganzen Welt. Zu den vielen Vorteilen, die Amazon den Käufern bietet, gehört seine logistische Kapazität, die das Unternehmen dank seiner Effizienz und Schnelligkeit bei der Steuerung der gesamten Vertriebskette seiner Produkte, vom Eintreffen im Lager bis zur Bestellung durch den Kunden und der Lieferung zu ihm nach Hause oder an den angegebenen Ort, auf die höchste Stufe der Wettbewerbsfähigkeit stellt.

E-Commerce

Was ist Amazon Logistik?

Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) ist ein logistisches System von Amazon, mit dem ein Unternehmen die Lagerung, die Versandvorbereitung und den Transport seiner Produkte in die Hände von Amazon legen kann. Die Unternehmen senden ihr Produktsortiment an Amazon, das dieses in seinen Einrichtungen lagert. Wenn ein Verkauf über die Plattform erfolgt, kümmert sich Amazon selbst um die Verpackung und den Versand der Bestellung an den vom Kunden angegebenen Ort. Dazu gehört auch der Service nach dem Kauf, wie z. B. mögliche Rücksendungen oder die Abwicklung verloren gegangener Sendungen.

Durch den Zugriff auf Amazon FBA profitieren Unternehmen von Amazons Prime-Services, die eine schnelle Lieferung und keine Versandkosten beinhalten, und erhalten außerdem Zugang zu neuen Märkten, in denen das Unternehmen tätig ist, ohne dass die Vertriebskosten steigen.

So funktioniert Amazon Logistik

Um bei Amazon FBA mitzumachen und den Logistikservice als Verkäufer zu nutzen, sind einige Schritte zu beachten:

  • Zunächst muss man sich bei Amazon als gewerblicher Händler anmelden. Man kann ein neues Amazon-Konto erstellen und es als gewerblicher Händler einrichten, indem man die verschiedenen während des Prozesses abgefragten Daten ausfüllt, oder ein normales Amazon-Konto in ein gewerbliches Verkäuferkonto umwandelt.
  • Durch den Zugriff auf die Amazon Seller Central, also die Verkäuferplattform, kann man eine Liste von Produkten erstellen, die man an Amazon senden möchte, und den gesamten Vertriebsprozess durch das Unternehmen abwickeln lassen.
  • Sobald diese Liste erstellt worden ist, müssen die Produkte vorbereitet und an Amazon gesendet werden, um in dessen Lagerhäusern gelagert zu werden. Von der Verkäuferplattform aus können Sie Sendungen verfolgen und prüfen, wann sie bei Amazon zum Verkauf verfügbar sind.
  • Sobald Amazon darüber informiert, dass die Produkte zum Verkauf bereit stehen, können sie innerhalb der Plattform angeboten werden. Nach jedem Verkauf bereitet Amazon die Produkte vor und versendet sie automatisch an die vom Käufer angegebene Adresse.
  • Amazon bietet Verkaufssupport bei Rückerstattungen, Rücksendungen und Kundenanfragen zu ihren Sendungen.

Welche Vorteile hat Amazon Logistik?

Die Zusammenarbeit mit Amazon durch die Teilnahme an Amazon FBA bringt eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen, zum Beispiel:

» Kostenreduzierung

Der gesamte Prozess der Lagerung, Verpackung und des Versands von Bestellungen wird von Amazon abgewickelt, das alle Kosten trägt. Auf diese Weise muss das Unternehmen nicht alle Kosten für die Logistik seiner Produkte übernehmen.

Darüber hinaus wird auch der gesamte Kundenservice von Amazon übernommen, wodurch Kosten für das Unternehmen vermieden werden.

» Zeitersparnis

Da Amazon den gesamten logistischen Prozess übernimmt, wird das Unternehmen von dieser Arbeitslast befreit. Dadurch steht mehr Zeit zur Verfügung, sich auf andere Aspekte des Unternehmens zu konzentrieren, die einen Mehrwert für den Kunden schaffen, wie z. B. die Verbesserung der Produktqualität oder die Durchführung von Marketing- und Werbekampagnen.

» Zugang zu speziellen Amazon-Services

Mit Amazon FBA können Unternehmen die Vorteile der verschiedenen Dienstleistungen nutzen, die Amazon den Käufern anbietet.

  • Amazon Prime. Das Amazon-Symbol zur Kennzeichnung von Produkten, die schnell und kostenlos versendet werden.
  • Buy Box. Buy Box-Produkte werden bevorzugt auf der Amazon-Plattform angezeigt. Amazons Logistik ermöglicht es, dass die Produkte des Unternehmens Prime haben und somit leichter die Buy Box gewinnen.
  • Von Amazon verwaltetes Symbol. Die Logistikprodukte von Amazon enthalten dieses Symbol, sodass der Umsatz dadurch gesteigert wird, dass mehr Käufer darauf vertrauen, dass Amazon hinter den Lieferungen und dem Kundenservice steht.
  • Geschenkverpackungsservice. Bei einigen Bestellungen ist dieser Service enthalten, sodass der Käufer die Einkäufe direkt als Geschenk an den gewünschten Ort schicken lassen kann.

» Zugang zu neuen Märkten

Mit der Amazon-Logistik ist es möglich, Produkte an Amazon-Logistikzentren in verschiedenen Teilen der Welt zu senden und so Zugang zum Verkauf in diesen Gebieten zu erhalten. Auf diese Weise können Unternehmen eine größere Anzahl potenzieller Kunden auf der ganzen Welt erreichen, ohne dass hohe wirtschaftliche Kosten oder die Notwendigkeit einer fortschrittlichen Logistik anfallen.

Amazon FBA ist die beste Möglichkeit für ein Unternehmen, global zu verkaufen, ohne eine große finanzielle Investition zu tätigen.

» Keine Quoten oder Mindestbestände

Der FBA-Service von Amazon erhebt keine festen Gebühren für die angebotenen Dienstleistungen. Darüber hinaus gibt es keine Mindestanforderungen an den Bestand, sodass man so viel versenden kann, wie man möchte, um mit Amazon zu arbeiten.

» Amazon Multichannel-Logistik

Auf diese Weise kann man aus dem eigenen Onlineshop heraus verkaufen und den gesamten Logistik- und Transportprozess Amazon überlassen. Das reduziert die Kosten und bietet den Kunden des Onlineshops einen besseren Service.

Welche Nachteile hat Amazon Logistik?

Trotz der unzähligen Vorteile von Amazon Logistik, gibt es eine Reihe von Nachteilen bei der Zusammenarbeit mit diesem Service.

» Kundenbeziehungen

Wenn Amazon den Kundendienstprozess übernimmt, geht der Kontakt und die Beziehung zum Kunden verloren. In der heutigen Welt, in der sich Unternehmen auf ihre Kunden konzentrieren, um zu wachsen und größere Umsätze zu erzielen, ist es wichtig, engere Beziehungen zu den Kunden aufzubauen, um ihre Anforderungen und Bedürfnisse zu verstehen.

» Der Bestand bleibt in der Verantwortung des Unternehmens

Obwohl Amazon für die gesamte Logistik zuständig ist, ist das Unternehmen für die Belieferung von Amazon mit den Produkten verantwortlich, sodass es den Bestand jederzeit überwachen und kontrollieren muss, um Bestandsbrüche zu vermeiden.

» Verringerung der Gewinnspanne

Es sollte beachtet werden, dass Amazon für jeden getätigten Verkauf eine Provision erhebt, was berücksichtigt werden sollte, um die Preise anzupassen, damit die Gewinnspanne nicht reduziert oder begrenzt wird. Diese Situation kann dazu führen, dass die Endpreise nicht wettbewerbsfähig genug sind, um Umsätze zu generieren.

Amazon FBA bzw. Amazon Logistik ist eine Lösung für Unternehmen, um auf der größten Online-Verkaufsplattform zu verkaufen, ohne sich um alle Aspekte der Logistik und des Transports kümmern zu müssen, und ermöglicht den Zugang zu einem internationalen Markt mit Millionen potenzieller Kunden.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close