Dropshipping auf eBay: Was ist das und wie geht das?

Dropshipping ist ein sehr interessantes Geschäftsmodell, um Einnahmen zu erzielen, ohne große Investitionen tätigen zu müssen, oder sich mit der Lagerverwaltung oder der Vorbereitung und dem Versand von Bestellungen beschäftigen zu müssen. eBay ist ein idealer Marktplatz für diese Art von Verkäufen, bei dem die verkauften Produkte von einem Anbieter gelagert werden, der bei jedem Verkauf für den Versand verantwortlich ist.

E-Commerce

Was ist Dropshipping auf eBay?

eBay funktioniert als Marktplatz, auf dem registrierte Nutzer als Verkäufer auftreten und ihre Produkte anbieten, damit andere Nutzer sie kaufen können. Eines der Merkmale, die eBay von anderen unterscheidet, ist das Durchführen von Auktionen. Das bedeutet, dass Nutzer auf Artikel bis zum Ende der Auktionszeit bieten können, wobei der Nutzer, der das höchste Gebot abgegeben hat, den Artikel erhält.

Dropshipping auf eBay bedeutet, Produkte eines anderen Lieferanten auf die Plattform hochzuladen, um nach dem Verkauf eine Provision zu verdienen. Dieser Lieferant bereitet das Paket vor und sendet es nach dem Kauf an den Kunden.

Warum für Dropshipping eBay auswählen?

Die Wahl von eBay für Dropshipping bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, von denen wir einige hervorheben möchten:

  • Einfachheit. Der gesamte Prozess ist sehr schnell und einfach. Es ist nicht notwendig, technische Vorkenntnisse zu haben, oder viel Zeit und Mühe zu investieren, um ein Verkäuferkonto zu erstellen und mit dem Hochladen von Artikeln auf die Plattform zu beginnen.
  • Zugang zu einer großen Anzahl von Kunden. eBay ist einer der beliebtesten Marktplätze der Welt mit Millionen von Nutzern, die ihn jeden Tag auf der Suche nach Produkten zum Kauf besuchen. Das Verkaufen auf dieser Plattform ermöglicht den Zugang zu all jenen potenziellen Kunden, die beabsichtigen, Artikel online zu kaufen.
  • Geringes Risiko. Das Verkaufen auf eBay durch diese Methode reduziert die Risiken des Geschäfts, da der ausgewählte Dropshipping-Lieferant für die Logistik verantwortlich ist.

Trotz der vielen Vorteile, die das Verkaufen auf eBay mit sich bringt, gibt es auch einige Nachteile:

  • Gebühren bei eBay Die Plattform erhebt Gebühren ab dem 50. Produkt, das auf die Plattform hochgeladen wird. Diese Gebühr verringert die kleine Gewinnspanne des Dropshipping noch mehr.
  • Hohes Maß an Interaktion. Diese Form des Verkaufens erfordert eine ständige Überwachung der Plattform, um Gebote, Konkurrenz, Preise und viele andere Aufgaben zu beobachten, um den Umsatz zu steigern.
  • Begrenzte Personalisierung. Das Verkaufen auf eBay erlaubt keinen hohen Grad an Personalisierung, wie es in einem E-Commerce möglich ist, daher ist es eine kompliziertere Aufgabe, sich von anderen Verkäufern zu unterscheiden.

Wie man auf eBay Dropshipping betreibt

Auf eBay ist Dropshipping eine Praxis, die durchgeführt werden kann, solange die Lieferung des Produkts garantiert, weniger als 30 Tage dauert. Um Dropshipping auf eBay zu betreiben, müssen Sie zunächst ein registrierter Nutzer sein.

» Wie man auf eBay als Unternehmen verkauft

Durch die Einrichtung eines gewerblichen Kontos oder als Unternehmen können Sie regelmäßig auf der Plattform verkaufen und Dropshipping als Geschäftsmodell umsetzen. Während private eBay-Konten für sporadische Verkäufe empfohlen werden, sind geschäftliche oder gewerbliche Verkäuferkonten notwendig, um regelmäßig auf der Plattform zu verkaufen.

Um ein gewerbliches Verkäuferkonto bei eBay zu erstellen, muss man auf der folgenden Registrierungsseite der Plattform die entsprechenden Daten angeben und die Option Gewerbliches Konto auswählen.

» Befolgen Sie die Grundsätze für das Verkaufen auf eBay

Sobald das Firmenkonto registriert ist, ist es notwendig, die Grundsätze für das Verkaufen auf der Plattform zu lesen, um Dropshipping auf eine Weise betreiben zu können, die nicht gegen die Grundsätze verstößt und um das Risiko zu vermeiden, dass das Konto gesperrt oder sogar gelöscht wird.

Einige wichtige Punkte für Dropshipping innerhalb der Grundsätze für das Verkaufen sind:

» Dropshipping-Artikel in eBay hochladen

Eines der Merkmale von eBay ist die Einfachheit, wenn es um das Hochladen von Artikeln zum Verkauf geht. Nachdem das Konto erstellt ist und die Grundsätze für das Verkaufen durchgelesen wurden, geht es an das Hochladen der verschiedenen Produkte der Dropshipping-Lieferanten und das Bewerben, um Verkäufe zu erzielen und Provisionen pro Verkauf zu erhalten.

Tipps für das Dropshipping auf eBay

Mit den folgenden Tipps werden Sie in der Lage sein, das Beste aus dem Dropshipping auf eBay herauszuholen.

» Die Verkaufszahlen sind das Wichtigste

Provisionen pro Verkauf in einem Dropshipping-Modell sind die Einnahmequelle für dieses Geschäft. Diese Provisionen sind nicht sehr hoch. Um also mit dem Verkauf von Produkten eines Dropshipping-Lieferanten auf eBay erfolgreich zu sein, müssen Sie hohe Verkaufszahlen erzielen.

Glücklicherweise haben Sie dank der Tatsache, dass Sie sich nicht mit Prozessen im Zusammenhang mit Produktkäufen, der Bestandsverwaltung oder der Vorbereitung und dem Versand von Produkten befassen müssen, viel freie Zeit, die Sie für die Bewerbung der Artikel auf der Plattform verwenden können, um deren Sichtbarkeit zu erhöhen und Nutzer zu erreichen, die wirklich am Kauf interessiert sind.

» Achten Sie auf die Preise

eBay bietet Zugang zu einer großen Anzahl von potenziellen Kunden, die täglich auf der Plattform nach Produkten suchen. Allerdings gibt es dort auch eine große Anzahl von Verkäufern, so dass die Konkurrenz sehr hoch ist.

Um wettbewerbsfähig zu sein, ist es wichtig, eine Studie über die Preise der Artikel durchzuführen, die bei eBay hochgeladen werden sollen und die bereits von anderen Verkäufern angeboten werden. Auf diese Weise können Sie einen wettbewerbsfähigen Preis festlegen, so dass Kunden zum Kauf animiert werden.

» Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Lieferanten

Bei einem Dropshipping-Modell ist die Auswahl des Lieferanten grundlegend. Ein seriöser Lieferant, der entscheidende Aspekte wie die Produktverfügbarkeit, den Versand innerhalb der festgelegten Fristen und das Management von Retouren einhält, ist unerlässlich, um ein Dropshipping-Projekt auf eBay erfolgreich angehen zu können.

» eBay und das Timing

Bei eBay können Produkte im Auktionsmodus angeboten werden, d.h. die Nutzer bieten so lange, bis sie zum Zeitpunkt des Auktionsendes einen Endpreis erreicht haben. Wenn Sie sich für dieses Modell entscheiden, sollten Sie das Ende der Auktion an die Spitzenzeiten der Plattform anpassen, um so höhere Beträge bei den Verkäufen erzielen zu können.

» Achten Sie auf die Beschreibung und die Bilder der Produkte

Auf eBay gibt es zwei grundlegende Elemente, die Nutzern helfen, eine Kaufentscheidung zu treffen. Einerseits ist die Beschreibung wichtig, um dem Kunden so viele Informationen wie möglich über das Produkt zu geben, andererseits sind die hochgeladenen Bilder der zum Verkauf stehenden Artikel für den Nutzer entscheidend, um schließlich die Kaufentscheidung zu treffen.

Wir haben gesehen, wie man auf eBay Dropshipping betreibt, so dass Sie über diese Plattform Einkommen erzielen können, ohne dass Sie ein Warenlager haben oder die Verantwortung für die Vorbereitung und den Versand von Bestellungen übernehmen müssen.

Obwohl die Konkurrenz auf eBay groß ist, können Sie mit Engagement und der Suche nach einem guten Dropshipping-Lieferanten mit diesem Geschäftsmodell innerhalb der Plattform erhebliche Gewinne erzielen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close