So macht man bei eBay mit AliExpress Dropshipping

Der Verkauf von Produkten über das Internet ist eine großartige Geschäftsmöglichkeit, auf die heute viele Unternehmer setzen. Mit dem Aufkommen des Dropshipping-Verkaufsmodells haben die Verkäufer hervorragende Möglichkeiten, wenn sie mit dem Onlineverkauf beginnen.

E-Commerce

Was sind eBay und AliExpress?

AliExpress und eBay sind zwei der beliebtesten Online-Handelsplattformen bzw. Marktplätze. Sie haben unterschiedliche Eigenschaften und bieten unterschiedliche Vorteile beim Verkauf von Produkten im Internet. Beide zeichnen sich jedoch dadurch aus, dass sie Verkäufern die Möglichkeit bieten, ihre Artikel einer breiten kaufinteressierten Community anzubieten.

» Was ist eBay?

eBay ist eine international bekannte Plattform, auf der Käufer und Verkäufer aus der ganzen Welt im Auktionsverfahren Produkte kaufen. Der Gewinner der Auktion bezahlt den Artikel und bekommt ihn zugesandt. Viele eBay-Produkte beinhalten einen Sofortkaufpreis, mit dem die Käufer das Produkt direkt erwerben können und die Auktion somit beenden.

Aufgrund seiner Eigenschaften ist eBay eine ideale Plattform für Dropshipping und den Verkauf von Produkten eines externen Anbieters.

» Was ist AliExpress?

AliExpress ist ein riesiger chinesischer Marktplatz, der eine große Auswahl an Produkten tausender Lieferanten anbietet. Es zeichnet sich durch wirklich niedrige Preise aus, die es zu einer idealen Plattform für den Weiterverkauf im Dropshipping-Verfahren machen.

» Was ist Dropshipping?

Dropshipping ist eine Geschäftsmethode, bei der es nicht notwendig ist, in ein Lager zu investieren oder sich um den Versand der verkauften Produkte zu kümmern, da dies vom jeweiligen Dropshipping-Lieferanten übernommen wird.

Mit diesem System werden Produkte eines externen Anbieters den Anwendern so angeboten, als wären es die eigenen Produkte des Unternehmens und das zu dem Preis, den man jeweils für angemessen hält. Sobald der Verkauf abgeschlossen ist, sendet der Lieferant die Bestellung direkt an den Endkunden.

So macht man bei eBay mit AliExpress Dropshipping

Man kann auf AliExpress kaufen und auf eBay verkaufen und so das Beste aus beiden Plattformen herausholen. Auf der einen Seite kann man auf Produkte zu einem wirklich günstigen Preis zugreifen, der eine profitable Handelsspanne ermöglicht, und auf der anderen Seite steht eine weltweite Verkaufsplattform zur Verfügung, die eine breite Sichtbarkeit sowie ein hohes Maß an Vertrauen und Sicherheit für die wirtschaftliche Transaktion bietet.

Um Dropshipping durch die Kombination beider Plattformen durchführen zu können, geht man wie folgt vor:

1. Registrierung auf beiden Plattformen

Man benötigt ein eBay-Verkäuferkonto, welches das Hochladen von Artikeln zum Verkauf ermöglicht, und ein AliExpress-Konto, um die Produkte kaufen zu können, die bei eBay hochgeladen werden sollen.

Der Prozess der Erstellung, Bestätigung und Konfiguration dieser Konten ist sehr schnell und einfach und bringt keine Schwierigkeiten oder Zeitverluste mit sich.

2. Wahl eines Dropshipping-Tools

Es gibt verschiedene Tools, die das Dropshipping erleichtern und für die Automatisierung von Aufgaben im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Artikeln von verschiedenen Plattformen sorgen, wie z. B. DSM Tool oder Auto DS.

Mit dieser Art von Tool kann man AliExpress-Produkte überwachen, z. B. deren Preis und verfügbaren Bestand, und diese automatisch im eBay-Shop ändern. Auf diese Weise muss man die Aufnahme von Produkten und die notwendigen Aktualisierungen aufgrund von Preisänderungen oder Nichtverfügbarkeit des Produkts nicht manuell vornehmen. Die Durchführung dieses Prozesses ohne die durch diese Art von Werkzeugen ermöglichte Automatisierung ist mit einem hohen Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden, der die meisten dieser Art von Projekten nicht realisierbar macht.

3. eBay-Suche nach Produkten, die man verkaufen kann

Bevor man sich auf die Suche nach Produkten und Anbietern auf AliExpress begibt, ist es wichtig, innerhalb von eBay zu recherchieren, um die bestehende Konkurrenz, die Versandbedingungen und die Artikelpreise zu sehen. So kann man effizienter nach den richtigen Dropshipping-Anbietern und -Produkten suchen, um erfolgreich auf eBay zu verkaufen.

4. Auswahl von AliExpress-Verkäufern

Im nächsten Schritt sucht man die Produkte, die man bei eBay verkaufen möchte, auch auf dem AliExpress-Marktplatz. Es ist wichtig, die Anbieter bzw. Verkäufer von AliExpress zu berücksichtigen und sich deren Versandbedingungen, Preise, Werbeaktionen und Benutzer-Feedback anzusehen, um sicher zu sein, den richtigen Anbieter für dieses Geschäftsmodell zu wählen.

Die für das Dropshipping ausgewählten Lieferanten müssen innerhalb der Plattform ein gewisses Prestige haben. Dafür ist es wichtig, zu überprüfen, ob sie Kronen oder Diamanten haben, was bedeutet, dass sie viele positive Stimmen und Kommentare erhalten haben und auch die Plattform selbst sie als zuverlässige Verkäufer betrachtet.

Was die Produkte betrifft, ist es wichtig zu überprüfen, ob sie ePacket haben, da in diesem Fall alle Daten korrekt an eBay exportiert werden können und die Produkte nach dem Verkauf von China bis zum Standort des Käufers verfolgt werden können.

5. AliExpress-Produkte in den eBay-Shop einbinden

Mit Hilfe von Dropshipping-Tools (sehr empfehlenswert) oder manuell können AliExpress-Produkte in den eBay-Shop aufgenommen werden.

Mit Dropshipping-Automatisierungstools kann man auch den Einkaufsprozess bei AliExpress automatisieren. Wenn ein eBay-Benutzer also ein Produkt im Shop kauft, führt die Anwendung den Kauf unter Verwendung der Daten des eBay-Käufers in AliExpress durch, sodass der AliExpress-Anbieter das Produkt direkt an diesen sendet.

6. Anpassung der Lieferzeiten

Ein sehr wichtiger Teil der Möglichkeit, AliExpress-Produkte per Dropshipping zu versenden und auf eBay zu verkaufen, ist die Anpassung der Lieferzeiten. Es ist zu beachten, dass Sendungen aus China eine gewisse Zeit benötigen, bis sie ankommen, und dass es zu Zwischenfällen kommen kann, die diese Lieferzeit weiter verzögern.

Am besten prüft man die Lieferzeiten des Dropshipping-Anbieters sorgfältig und gibt die Lieferzeiten bei eBay, einschließlich einer Marge für mögliche Zwischenfälle, entsprechend ein. Daneben sind auch klare, transparente Versand- und Rückgabebedingungen notwendig, um negative Kommentare auf eBay zu vermeiden, die sich negativ auf den Shop auswirken und keine Umsatzsteigerung ermöglichen.

7. Umformulierung der Produkttitel

AliExpress-Verkäufer verwenden oft sehr lange Produkttitel, die oft verwirrend und aus Sicht des digitalen Marketings nicht optimal sind. Diese Titel sollte verändert werden, um sie an den eigenen Shop anzupassen und sie für eBay-Käufer auffälliger und informativer zu gestalten.

Obwohl es auf den ersten Blick sehr kompliziert erscheinen mag, mit AliExpress Dropshipping auf eBay zu betreiben, kann man mit guter Planung und dem Einsatz von Automatisierungstools AliExpress-Produkte auf eBay verkaufen, ohne in Lagerbestände investieren oder sich um den Lieferprozess kümmern zu müssen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close