Etsy-Versand für Einsteiger

Viele Menschen haben eine große Begabung bei der Herstellung von Möbeln, Dekorationsgegenständen, Accessoires, Kleidung usw. Der Verkauf dieser handgefertigten Artikel ist nicht einfach, daher ist eine Plattform wie Etsy eine großartige Alternative für diesen Sektor, der auf diese Weise nicht mehr auf Straßenmärkte oder kleine Geschäfte beschränkt ist.

E-Commerce

Was ist Etsy?

Etsy ist ein Marktplatz, auf dem man handgefertigte Produkte, spezielle Materialien für Handwerk und Dekoration sowie alle Arten von Vintage-Produkten kaufen und verkaufen kann. Es ist eine sehr erfolgreiche Plattform mit einer großen Community von Künstlern und Kunsthandwerkern, die ihre Produkte zum Verkauf anbieten.

 

Auf Etsy können Kunsthandwerker und Künstler ihre Produkte über einen personalisierten Shop einem großen Publikum auf der ganzen Welt anbieten. Die Kosten für die Nutzung der Plattform sind umsatzabhängig, das heißt, dass keine Anfangsinvestition erforderlich ist, um mit dem Verkauf auf Etsy zu beginnen.

So funktioniert der Etsy-Versand

Die Versandbedingungen von Etsy stellen sicher, dass die Verkäufer ihre einzigartigen Produkte schnell, effizient und sicher an ihre Kunden senden können, und enthalten auch die Pflichten und Rechte der Verkäufer.

Alle Etsy-Verkäufer müssen den Bedingungen der Plattform zustimmen, bevor sie ihre Produkte zum Verkauf anbieten können. Etsy-Verkäufer müssen folgende Nutzungsbedingungen beachten:

  • Produktversand. Die Verkäufer müssen dafür sorgen, dass die Käufer die erworbenen Produkte erhalten, sie müssen die Versandkosten und die Vorbereitungszeit angeben und den Versand schnell durchführen (Versand innerhalb von 30 Tagen nach Kaufdatum).
  • Etsy-Etiketten. Die Versand- und Rücksendeetiketten von Etsy machen es Verkäufern und Versand- bzw. Kurierunternehmen leicht, die Bestellungen an die Kunden zu liefern.
  • Versandversicherung. Es wird eine Versicherung abgeschlossen, um im Schadensfall eine Entschädigung zu erhalten.

» Was ist ein Versandprofil?

Als Etsy-Verkäufer kann man ein Versandprofil erstellen, das den Versandprozess insgesamt erleichtert. Dieser Service bietet einen Kommunikationskanal zwischen dem Kunden und dem Verkäufer und dient der Information über den Status von Sendung und Zustellung.

Um ein Versandprofil zu erstellen, geht man in die Einstellungen des Shop-Managers und klickt auf Versandeinstellungen. Danach klickt man auf Versandprofile und Versandprofil hinzufügen.

Fünf Tipps zur Optimierung von ETSY-Sendungen

Der Versand ist ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Etsy-Verkäufe. Besondere Aufmerksamkeit auf die Optimierung des Versands zu legen ist eine gute Strategie, um den Umsatz zu steigern und sicherzustellen, dass die Käufer mit den angebotenen Produkten und Dienstleistungen zufrieden sind.

1. Optimierung des Arbeitsablaufs

Die Käufer werden immer anspruchsvoller und wollen ihre Produkte praktisch sofort erhalten. Um die Lieferzeiten zu verkürzen, ist eine gute Organisation notwendig, damit die eingehenden Aufträge innerhalb der vereinbarten Lieferzeit erledigt werden können.

Das Festlegen machbarer Produktvorbereitungs- und Lieferzeiten ist die beste Garantie, um diese einhalten zu können und die Erwartungen des Kunden zu erfüllen.

Durch die Optimierung aller Prozesse, die mit dem Auftragseingang, der Artikelvorbereitung und dem Versand zusammenhängen, erreicht man einen besseren Arbeitsablauf und schnellere Versandzeiten.

2. Etsy-Versandkosten anpassen

Eine der besten Strategien, um auf Etsy zu verkaufen, ist es, die Versandkosten so gering wie möglich zu halten. Wenn die Versandkosten optimiert sind, muss der Produktpreis nicht so niedrig gewählt werden, um einen wettbewerbsfähigen Endpreis zu erzielen.

Man muss berücksichtigen, dass Produkte mit kostenlosem Versand für den meisten Umsatz sorgen. Daher ist es interessant, eine Strategie zu finden, um Produkte ohne Versandkosten anzubieten, zum Beispiel diejenigen Artikel, bei der die Gewinnspanne am höchsten ist.

Daneben ist es auch wichtig, die Kunden über die geltenden Versand- und Rückgabebedingungen zu informieren. Dies wird deren Vertrauen beim Kauf erhöhen und ein seriöseres und professionelleres Image vermitteln.

Das Gewicht ist ein wichtiger Faktor bei der Berechnung der Versandkosten. Um dieses zu optimieren, sollte man leichte Verpackungen verwenden, die das Gesamtgewicht der Sendung nicht wesentlich erhöhen.

3. Schutz der versendeten Artikel

Bei den auf Etsy verkauften Produkten handelt es sich meist um handgefertigtes Kunsthandwerk, das auf dem Transportweg zerbrechen und beschädigt werden kann. Um sicherzustellen, dass der Versand problemlos verläuft und der Kunde den Artikel in einwandfreiem Zustand erhält, ist es wichtig, diesen optimal zu verpacken, sodass er während des gesamten Transports geschützt ist.

So wird eine Etsy-Sendung sicher verpackt:

  • Legen Sie den Artikel in einen Karton.
  • Verwenden Sie schützende Elemente wie Kork, Papier, Luftpolsterfolie, Kantenschutz usw., die einen Schlag oder Stoß abfedern.
  • Wickeln Sie das Paket mit Folie ein, damit das Paket fester und robuster wird
  • Weisen Sie auf der Außenseite der Verpackung darauf hin, dass es sich um ein empfindliches Produkt handelt, z. B. durch Wörter in roter Farbe wie „zerbrechlich“ oder „nicht werfen“.

4. Mehrwert anbieten

Der Versand ist eine gute Möglichkeit, den Käufern einen Mehrwert zu bieten und so ihre Zufriedenheit mit ihrem Kauf zu steigern. So werden sie den Etsy-Shop wahrscheinlich weiterempfehlen und in Zukunft sogar ein weiteres Produkt kaufen.

Bei Etsy-Sendungen kann man auf verschiedene Arten einen Mehrwert schaffen, vor allem aber so:

  • Die Verpackung ist das Erste, was der Kunde sieht, wenn er seinen Einkauf erhält. Ein gepflegtes Erscheinungsbild der Verpackung (individuelle Gestaltung mit Logos oder Farben) sorgt für einen guten ersten Eindruck, den der Kunde nicht vergisst und mit Professionalität und Seriosität assoziiert.
  • Hinzufügen einer kleinen Zugabe, die der Kunde nicht erwartet. Dies kann zum Beispiel ein Rabattgutschein für einen Artikel im Etsy-Shop oder ein kleiner Geschenkartikel, der einen Mehrwert bietet, sein. Man kann das Paket auch nutzen, um zusätzliche Informationen über den Shop hinzuzufügen, wie einen Produktkatalog oder eine Visitenkarte.

5. Kundenpflege betreiben

Die Beziehung zu den Kunden ist der beste Weg, sie dazu zu bringen, erneut einzukaufen und den Etsy-Shop in ihrem engen Umfeld weiterzuempfehlen.

Was den Versand betrifft, so ist die kontinuierliche Information der Kunden über den Versandstatus eine gute Möglichkeit, sich ihre Zufriedenheit und ihr Vertrauen in den Shop zu sichern.

Die Kommunikation klarer Bedingungen hinsichtlich Vorbereitung, Versand, Rückgabe und Rückerstattung der gekauften Artikel ist ebenso wichtig wie das Festlegen eines wettbewerbsfähigen Preises.

Eine weitere interessante Möglichkeit, dem Kunden möglichst viele Informationen anzubieten, ist es, einen Bereich mit den am häufigsten gestellten Fragen über die Sendungen des Shops hinzuzufügen. So können Käufer die meisten ihrer Anliegen in Bezug auf ihren Einkauf im Etsy-Store einsehen.

Der Versand ist einer der wichtigsten Punkte, die ein Etsy-Verkäufer beachten muss. Die Kunden wollen ihre Einkäufe in perfektem Zustand und in kürzester Zeit erhalten. Um dies zu erreichen, muss der gesamte Prozess der Vorbereitung und des Versands von Artikeln optimiert, realistische Lieferzeiten festgelegt und der Kunde kontinuierlich über den Status seiner Sendung informiert werden.