Online verkaufen mit Shopify: Alles was Sie darüber wissen sollten

Wenn wir vor unserem zukünftigen Online-Shop stehen, vor diesem Projekt, in das wir so viel Zeit und Enthusiasmus investiert haben, gibt es einen entscheidenden Moment, der den Erfolg unseres Unternehmens weitgehend bestimmen wird: die Wahl der am besten geeigneten technologischen Plattform, um unseren E-Commerce täglich zu verwalten.

E-Commerce

Es sind zahlreiche Optionen verfügbar, deshalb ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, was man braucht, wie man es tun will und welches Maß an Professionalität und Optionen für den jeweiligen Online-Shop notwendig sind.

Es macht keinen Sinn, über fortschrittliche Werkzeuge zu verfügen, wenn man sie dann nicht nutzt, und genauso absurd wäre es, sich für eine Plattform zu entscheiden, die für sehr große Projekte nicht ausreicht.

WooCommerce oder PrestaShop sind sehr umfangreiche Werkzeuge, deshalb haben sie derzeit auch eine große Anzahl von Benutzern. Aber zu diesen beiden Alternativen kommt noch eine weitere hinzu, die sehr stark an Bedeutung gewinnt: Shopify. Tatsächlich ist dies heute eines der beliebtesten Verwaltungssysteme, da es die Möglichkeit bietet, einen Online-Shop von Grund auf neu zu erstellen und diesen so zu personalisieren, dass man in kurzer Zeit mit dem Verkauf beginnen kann.

Jetzt stellt sich die Frage: Welche dieser Plattformen ist die beste? Leider gibt es auf diese Frage keine endgültige Antwort, da es von den spezifischen Merkmalen Ihres Online-Geschäfts abhängt: seine Größe, die Art der verwendeten Kataloge, der Grad der Integration mit anderen Lösungen, die Kosten oder die technischen Kenntnisse, die für die richtige Verwaltung erforderlich sind.

Diese Aspekte können Ihnen als Anhaltspunkte für Ihre Entscheidung dienen. Wenn Sie jedoch die verschiedenen Optionen genauer untersuchen und Ihre Bedürfnisse ermitteln möchten, beachten Sie einige Schlüsselfaktoren für den Online-Verkauf mit Shopify, PrestaShop oder WooCommerce. Sie können die Vor- und Nachteile analysieren und dann die für Sie richtige Entscheidung treffen:

 

PrestaShop

Ihre wichtigsten Leistungsmerkmale und Anwendungsmöglichkeiten sind:

  • Katalogmodus: Mit dieser Plattform können alle Einkaufsfunktionen deaktiviert werden, sodass der Shop so angezeigt wird, als wäre er nur ein Katalog.
  • Responsive Templates: Enthält Themen oder Vorlagen, die sich automatisch an jedes Mobilgerät anpassen. Daher ist keine zusätzliche Anpassung erforderlich, damit das Geschäft auf Smartphones oder Tablets perfekt angezeigt wird.
  • Expressbestellung: Ermöglicht den Besuchern des Online-Shops, eine Bestellung aufzugeben, ohne sich registrieren zu müssen.
  • Fortgeschrittene Produktstatistiken: Statistiken über die Trends der Shop-Besucher (meistgesehene Produkte, Besuche, Anzahl der Verkäufe usw.).

WooCommerce

Eigentlich handelt es sich hierbei um ein Plug-in, damit ein CSM wie WordPress die Merkmale eines Online-Shops erhält. Sie hat die folgenden wichtigen Merkmale:

  • Flexiblere Vorlagen: Die PrestaShop-Themen sind viel starrer als die WooCommerce-Themen, welche viel umfassender angepasst werden können.
  • Kaufprozess: Dieser Prozess ist bei WooCommerce einfacher gestaltet als bei PrestaShop.
  • Rechnungsstellung: Um mit WooCommerce Rechnungen zu erstellen, muss ein Plug-in installiert werden. PrestaShop tut dies jedoch automatisch ohne zusätzliche Erweiterungen.

 

Shopify

Diese Plattform zeichnet sich durch eine sehr einfache und schnelle Anwendung aus, da sie im Voraus konfiguriert wird und daher bereits alle Funktionen enthält. Die Erstellung eines Online-Shops mit Shopify ist eigentlich ein schneller und einfacher Prozess.

Und nicht nur das: Sobald er fertig ist, legt er seinen Schöpfern endlose Möglichkeiten für die tägliche Verwaltung ihres E-Commerce in die Hände. Dies sind die wichtigsten Vorteile:

  • Hosting inklusive: Wenn Sie bei der Auswahl eines Servers nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, macht es Ihnen Shopify einfach. Das Hosting ist in den Dienstleistungen inbegriffen, sodass Sie sich über dieses Thema keine Gedanken machen müssen.
  • Wählen Sie aus einer Vielzahl von Vorlagen mit unterschiedlichen Strukturen, um Kataloge, Produktlisten oder jedes andere wesentliche Element, das Sie in Ihrem Shop benötigen, zu erstellen. Wenn man es jedoch lieber selbst machen möchte, kann man auch sein eigenes Design mit HTML und CSS erstellen.
  • Schnelle, einfache und zentrale Verwaltung des Online-Shops. Und das alles über nur eine einzige Plattform: Shopify ermöglicht Integrationen mit allen Arten von Anwendungen für die tägliche Verwaltung des Online-Shops: von der Lagerbestandskontrolle über die Rechnungsstellung bis hin zum Versand der Produkte an die Käufer.
  • Automatisierte Sofortbestellungen: In Sekundenschnelle zeigt diese Plattform die Bestellungen des Shops in Echtzeit an. Das System sendet sogar bei jedem neuen Verkauf eine Mail oder Benachrichtigung ans Handy. DE

 

Nachdem Sie nun ein wenig mehr über die Möglichkeiten wissen, die Ihnen jede einzelne Plattform bietet, und kurz davor stehen, mit Shopify, PrestaShop oder WooCommerce online zu verkaufen, gibt es nur noch einen letzten Punkt: Für welchen entscheiden Sie sich?

Wie Sie bereits gesehen haben, hängt dies von mehreren Faktoren ab, aber auf allgemein und als Ausgangspunkt können wir Folgendes sagen:

–    Soll ausschließlich ein Online-Shop erstellt werden, ist PrestaShop die beste Alternative, da diese Plattform eine Vielzahl von Funktionalitäten bietet, die speziell für Online-Shops entwickelt wurden. Es handelt sich um eine gut personalisierbare Open-Source-Plattform, die jedoch technische Fähigkeiten auf mittlerem Niveau erfordert.

–    Wenn Sie die Absicht haben, eine Unternehmenswebsite mit einem Online-Shop einzurichten, sollten Sie sich besser für WooCommerce entscheiden. Es ist eine ideale Option, wenn der Shop nicht das Hauptelement des Webs ist.

–    Wenn Sie eine vorkonfigurierte Plattform bevorzugen, dann wählen Sie Shopify: gegen eine feste Gebühr brauchen Sie sich um nichts anderes zu kümmern, um Ihren Online-Shop zum Laufen zu bringen. Seine Leichtigkeit ist genau eines seiner wichtigsten Vorteile und daher ideal für Anfänger. Das Gute ist jedoch, dass der Shop eine absolut professionelle Ästhetik, Funktionen und Vorteile bietet.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close