e-Commerce Trends Spanien 2020

Wir teilen Ihnen eine interessante Infografik mit, in der wir die Trends in der E-Commerce-Welt im Jahr 2020 analysiert haben.

E-Commerce

In diesem verwirrenden Jahr 2020 zeigen die E-Commerce-Trends aufgrund der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Unterbrechung unseres normalen Lebens Veränderungen bei den Online-Shopping-Gewohnheiten der Nutzer, wobei wir vor allem folgende Schlussfolgerungen hervorheben möchten:

72 % der Internetnutzer geben an, Online-Käufer zu sein, was einen Anstieg von 23 % gegenüber dem Vorjahr darstellt, und auch die durchschnittlichen Ausgaben für Online-Einkäufe stiegen auf 68 Euro.

Die am häufigsten online erworbenen Produkte und Dienstleistungen sind mit 68 % Unterhaltung und Kultur, dicht gefolgt von Technologie und Kommunikation mit 66 %. Hervorzuheben ist hierbei der Lebensmittelsektor, der in diesem Jahr aufgrund des Notstands mit 62 % an dritter Stelle steht.

3 von 4 Online-Shoppern nutzen Marktplätze für ihre Online-Einkäufe, wobei sie vor allem nach den besten Preisen und einem schnellen Versand suchen.

Was die Lieferzeiten betrifft, so möchten 50 % der Benutzer ihre Bestellung in maximal 2 Tagen erhalten, wobei die durchschnittliche Wartezeit 3-4 Tage beträgt.

Was die Kundenzufriedenheit betrifft, so basiert diese vor allem auf den Preisen, gefolgt von einem einfachen Kaufprozess und der Lieferzeit, während die Hauptgründe für die Unzufriedenheit auf Lieferzeiten, Preisen und Rückgaben beruhen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close